Advertisements

Facebook hat vor 2 Tagen zum ersten Mal Benutzer verloren – Die Aktie stürzte um mehr als 20 % ab, als Facebook erstmals einen Rückgang der täglichen Benutzer verzeichnete.Ryan Dinsdale

AdChoices

Facebook hat seinen ersten vierteljährlichen Rückgang der täglichen Nutzer seit 18 Jahren erlebt.

Das Unternehmen gab in seinen jüngsten Finanzergebnissen bekannt, dass es täglich eine Million Nutzer verloren hat und in den drei Monaten vor Dezember auf 1,929 Milliarden gesunken ist, von 1,93 Milliarden am Ende des Vorquartals.

Facebook wurde im Oktober in Meta umbenannt, um mehr als „nur ein Social-Media-Unternehmen“ zu sein, sondern sich auf das „Metaverse“ zu konzentrieren, eine virtuelle Online-Welt, in der Unternehmen und Benutzer sich verbinden und interagieren können.

In seinem ersten Finanzbericht seit der Umbenennung gab Meta auch bekannt, dass das Werbewachstum geringer als erwartet war.

Die Aktien stürzten daraufhin um etwa 20 % ab, wodurch etwa 175 Milliarden US-Dollar des Unternehmenswerts verloren gingen, wenn der Rückgang bei Wiederaufnahme des Handels anhält.

Meta sagte Anfang dieser Woche, dass es jetzt mehr Marken wie TikTok gibt, die um die Aufmerksamkeit der Benutzer konkurrieren, obwohl beliebte Apps wie Messenger, Instagram und WhatsApp alle unter das Dach von Meta fallen.

Das Unternehmen besitzt auch Oculus, kündigte jedoch an, dass der Name infolge des Meta-Rebrandings ebenfalls eingestellt werden würde.

Oculus, ein Pionier von Virtual-Reality-Gaming und -Technologie, wird seine Produkte auf „Meta Quest“ anstelle von „Oculus Quest“ umstellen lassen, und so weiter.

Ryan Dinsdale ist ein IGN-Freelancer, der gelegentlich daran denkt, @thelastdinsdale zu twittern.

Facebook hat vor 2 Tagen zum ersten Mal Benutzer verloren – Die Aktie stürzte um mehr als 20 % ab, als Facebook erstmals einen Rückgang der täglichen Benutzer verzeichnete.Ryan Dinsdale

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to top